Kinderschutz

Eine hohle Floskel für Sexverbrechen an Kindern…

Einige der ermordeten Kindopfer Österreich Deutschland

Sie finden Sexverbrecher die auf Kinder stehen, auch in Kinderschutzeinrichtungen- unter den Opfervereinen, Kinder& Jugendanwaltschaften, Weißer Ring, in SOS Kinderdörfern, Kinderheimen, Wohngruppen, nur die Sextäter werden geschützt bis es von  einer anderen Seite aufgedeckt wird.

Sexverbrecher sitzen in der Politik, in Richterroben, auch Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Ärzte, unter allen Akademischen Kreisen sind sie zu finden. In Managerkreisen, auf Universitäten, in Kindergärten und Schulen. Diese Schichten kaufen sich bei Gericht frei wenn sie überhaupt, vor Gericht kommen. Da man aus Angst den Ruf ruiniert zu bekommen man lieber die Kinder opfert, sich freikauft oder nicht einmal das, die Eltern kauft.

„Die Täter schützt man, die Opfer werden verleumdet!“

Je, mehr Macht ein sexuell abartiger sadistisch veranlagter Mann, oder Frau hat, umso Perverser sind sie in ihrer sexuellen Phantasie und Lusterfüllung. Und sie können sich sehr viele Menschen kaufen, daher ist es schwer solchen Leuten das Handwerk zu legen. Es bedarf sehr viel Mut und Kraft solche Leute, als Opfer überhaupt anzuzeigen! .

Wer hier denkt, dazu sind Fürsorge, Kinderschutzvereine, der weiße Ring oder die Kinder &Jugendanwaltschaft zuständig, der irrt sich gewaltig, wenn da hingeht und als Opfer sich Hilfe erwartet bei der Anzeige, da diese Vereine nur vorgeben etwas zum Kinderschutz beizutragen. Sie verweigern eine Anzeige den Opfern. Sie machen Tätergespräche und wenn dieser einwilligt wird er in Therapie zum Verein Neustart oder Männervereine geschickt! Und der Fall hat sich. Vielleicht kommt das Opfer auch noch dort hin in Therapie. (Es gibt Fälle die ich erlebte in meiner 25 Jahre Arbeit mit betroffenen Frauen & Männer und betroffenen Müttern mit Kindern) Aber auch mit den Sexverbrechern die auf Kinder ihre sexuelle Lust lenkten.

Sie können mir glauben ich habe mich weit vorgewagt und in tiefe Abgründe dieser mafiös geordneten Sexverbrecher Szene der Neuzeit vorgewagt. Ich wurde bedroht auch mit Mord. Aber diese Männer übersahen meine Lebensgeschichte und wo ich gerade mich herausgearbeitet hatte. Es war die Unterwelt, wo der Tod zu deinem täglichen Leben gehört!

Aber ich habe mit 16 meine ersten zwei Mädchen (6 u.8Jahre) vor meinen Peinigern, durch meine Anzeige, mein Schicksal, so hoffe ich heute noch, erspart!.

Ich habe einige Sextäter in den Knast gebracht, mit Hilfe auch von Opfern. Österreichs Gesetze, ohne Mindeststrafen ist zum schämen, 9 Monate unbedingt usw. bedingte Strafen.

Es war mir immer ein großes Anliegen und man hasste mich dafür, nicht nur die Sexverbrecher, nein auch die Kinderschutzvereine usw. Ich war ein einsamer Wolf, der dann zubiss, wenn er den Leichtsinn, den Größenwahn dieser Egoisten, für sich zu nutzen wußte. Ich musste nur abwarten und dann zuschlagen!

So manch einer ist unbelehrbar, aber das muss man aushalten, wenn man für eine Sache kämpft.

Die Sexverbrecher Szene ist unvorstellbar groß,(täglich gehen Millionen Sexverbrechens- Videos an Kindern ins Netz) dass alle unbedarften Mütter, gutgläubigen Vätter staunen würden, wie viele in ihrem Umfeld sexuell an Kindern Interesse haben, egal ob hetero, homosexuell es macht keinen Unterschied und vom Arbeiter bis hinauf in Wirtschaft und Politik. Sie sitzen überall! Es gibt keine impotente Männer in Wahrheit. (Viagra & Co.macht alles wieder funktionstüchtig!)

Jeder 3.Bub und jedes 3.Mädchen werden in ihrem Kinderleben damit konfrontiert. Manche nur einmal, manche Jahrelang für Sexverbrecher Markt benutzt und weggeworfen wie Müll. Oder umgebracht.(Sieht man sich an, wie viele Beweise in den Kindopfer- Pranger -Webseiten es gibt im Darknet)

Ja, liebe Leser meiner Seite, die Sexverbrechen an Kindern ist ein Verbrechen zwischen einem ältern Jugendlichen und einem Kind,(Kinder machen sich über Kinder her) sehr verbreitet, da der Beginn dieser Karrieren (Tierquälerei; Diebstahl oder Betrug begleitet diese Männer u.Frauen auch sehr oft!) bis sie als Erwachsene sich sexuell pervers immer einen neuen Kick holen. Wenn die Kinder zu alt werden, werden sie einfach „weggeworfen“ ausgetausht gegen jüngere, nicht mehr beachtet, sie sind dann unnütze Ware.

Vom 1 Tag alten Baby bis zu 10jährigen sind sie Sexobjekte für diese KERN Sexverbrecher!

„Je höher der Rang, um so perverser der Mann oder Frau!“

Wir können nicht vorbeugen, solange die Gesetze  es nicht zulassen. Kinderschützer eine Anzeigepflicht verweigerten 2007/2008 wollten zwei Justizministerinnen einführen!

Wer war dagegen: FÜRSORGE heute Kinder & Jugendhilfe umbenannt (wegen ihrem schlechten Ruf) Weißer Ring Dr. Jesionek  dessen Univ. sprach sich dagegen aus. Kinderschutzvereine Österreichweit, Kinderschutzbund, Die Möwe, alle Vereine die Kinderschutz vorgeben! Kinder & Jugendanwaltschaften.

Verein Neustart, -Männervereine, Kein Täter werden alles Sexverbrecher -Therapie und Fußfesselverteidiger für Sexverbrecher – die bringen echt viel Geld. (Da besondere Behandlung notwendig!)

Psychiatrien und staatliche Therapieanstalten- Maßnahmen Vollzug für abnorme Rechtsbrecher, wo Sexverbrecher in Wohngruppen zusammenleben; kostete 2018, 1 Sextäter im Tag zwischen 560.-€ und 1000.-€ je nach Klinik!

Das nur zur Information für Sie, die hier lesen. Schaut euch deren Freunde gut an, die Szene hat überall ihre Mitglieder der Gleichgesinnten!

Das könnt ihr mir glauben ich habe mich 24 Jahre lang intensiv diesem Thema gewidmet!

Text verantwortlich (c) Ulf Reisinger Autor & Glaskünstler-Zeichner & Maler