Ein Jahr nach der Mastek…

Ulf mit freiem Oberkörper am Balkon…

Die ersten SONNENSTRAHLEN auch meinem Oberkörper…

Heuer die ersten Oberkörper Frei Fotos.

Heute etwas den Balkon genossen,
das erste Mal oben ohne in der Sonne, ein Jahr nach der OP. Natürlich hat das Leben mir schon als Kind mit 7 eine schwere OP beschert, deren Narben mich heute noch an mein schweres Schicksal erinnern. (Analverkehr daher Dickdarm Erweiterung Darmverwicklung und Ausgang auf der Seite und zurück operiert.)
2016 die zweite Darm OP -Darmverwicklung und Darmverschluss. (Einen Tag länger zu Hause und es gäbe mich nicht mehr!)
Das sage ich nicht um Mitleid zu erleben, sondern meine Narben zu erklären. Es könnten ja auch Schussverletzungen gewesen sein. (Unterwelt Leben)
Nun sieht man eben die Narben als Erinnerung.
Aber es geht mir gut damit, ich hatte nie einen makellosen Körper. Daran gewöhnt man sich!
Ich sagte mir immer, wer mich mag, mag mich eben so, wie ich bin.
Es gibt viele Narben an meinem Körper die nicht so auffallen!
Und eine ist die letzte OP -Narbe. sie tut mir gut, entschädigt mich für das vergangene Leben als Frau und kleinem Mäderl.
Heute liebe ich meinen Körper so wie er ist und das zählt für mich!
Euer Ulf
Text & Fotos (c) Ulf Reisinger Autor & Glaskünstler 13.5.2022
————————————————————————————————————————————————————

Wer würde denken…

Dass wir beide einmal das gegenteilige Geschlecht waren?

Ich mit meiner Friseurin

Wer würde das glauben, dass ich li. eine Frau war und re. Friseurin Stefanie ein Mann? Ich denke niemand würde das heute noch vermuten!

————————————————————————————————————————————————————–

 

Junge Seelenmenschen auf Erfolgskurs…

„Marvi Phönix“- Popstar aus Linz

Ich freue mich sooooo sehr darüber,
wenn junge Seelenmenschen ihren Weg raus aus ihrer äußeren Hülle finden und so ihren Weg gehen können!
Mit einem weinenden Auge blicke ich auf mein Leben, das mir so viel Frei sein nicht gestattete! Aber es ist nie zu spät diesen Schritt zu gehen!
Euer doch am Ende glücklicher Ulf
————————————————————–
Marvi Phönix- NEUESTES ALBUM

Abflug in die Freiheit, das neue Album…

Neues Album Mavi Phönix-Abflug in die Freiheit 

Quelle: (c)Tagesspiegel.de


Suizide -Suizidversuche, sind nicht selten…

Selbstmorde- Selbstmorversuche

„Seelenmenschen“

Sind bei uns Seelenmenschen nicht selten, Auch ich gehörte lange bevor ich zum Mann wurde, zu diesen Menschen, die das Leben nicht als Lebenswert sahen. Alles keinen Sinn mehr ergab, weil ich alles verlor was für mich wichtig war.Und in die Drogen- Alkoholsucht abtrifftete und mich immer wieder mit einer Überdosis im Krankenhaus wiederfand.

„Ich der Seelenmann“

Jetzt vor kurzem erfuhr ich, dass ein ganz junger Mensch, am Weg zum Seelenmann, das Leben nehmen wollte, da er mit seinem Leben nicht mehr zurecht kam. Er dem Alkohol verfallen war um sein Problem, nicht akzeptiert zu werden, von Familie und Umfeld, sich entscheid aus diesem Leben sich zu befreien und lieber den Tod vorgezogen hat. Er wurde gerettet!

Und nun wird er psychologisch sowe mit Anschlussmöglichkeit in  einer Wohngruppe wieder zurück ins Leben begleitet.Ich wünsche ihm auf diesem Wege alles Gutte und dass er es schafft, wie ich!

 

Es macht mich immer traurig, wenn junge Menschen ihr Leben beenden wollen! Studien von Jahren ergaben schon dass sich in den USA  50% von uns umbringen- Selbstmordversuche machen!

Also liebe Seelenmenschen passt gut auf euch auf und lasst euch helfen!

Euer Ulf der oft so verwzeifelt war, wie ihr und überlebte, und sich am Ende alles zum Guten gewendet hat!

—————————————————————————————————————————————————————-

.

Mein Geschenk an den Verein INSIEME

Mein Geschenk an den Verein INSIEME

Gute Arbeit und Begleitung soll auch Anerkennung bekommen!

Edith liest meinen Brief zum Geschenk

Edith beim Nagel einschlagen

 

"Seelenmenschen"

Das geschenkte Werk „Seelenmenschen“ 17.8.2021

Wir beide vor dem Werk                                                               Foto Edith Walzl und Ulf Reisinger 17.8.2021

Und ein Abschlussfoto von uns vor dem Verein INSIEME der vom Team Kärnten Liste Köfer diese Räume zur Verfügung gestellt bekam.

Nun ich denke, das Menschen die viel für andere Menschen etwas tun, auch Anerkennung dafür bekommen sollten.Ohne EDITH WALZL hätte ich mein Leben als Gefangener in der weiblichen Hülle einer Frau bis zu meinem Tod fortgesetzt.Sie war es, die mir diesen Weg zu mir geebnet hat mich super geführt hat, da mich ja  auch die Angst begleitete es nicht mehr zu erleben dürfen. Und heute gehöre ich zu den glücklichsten Menschen die dieser Verein hervorgebracht hat.

Eine kleine finanzielle Spende wird auch von mir hin und wieder kommen um vielen Menschen wie ich einer bin auch diese professionelle Hilfe geschenkt werden kann! Als Mitglied dieses INSIEME Vereins; bleibe ich bis ich die Mutter Erde verlassen habe,treu..

In ewiger Dankbarkeit!

Ulf Reisinger

Foto & Text (c) Ulf Reisinger 17.8.2021

———————————————————————————————————————————————————-

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Jahr Testosteron…

Und meine Veränderung von Frau zum Mann

 

Am 2.9.2020 begann ich Testeron nehmen und nun ist ein Jahr vergangen und ich möchte hier den Unterschied aufzeigen.Was Testosteron, bzw. Hormone im Körper eines Menschen  auch im Aussehen stark verändern.

Graz 2.9.2020

Graz auf der Hormonambulanz 2.9.2020

So sehe ich jetzt aus August 2021

Ich denke man sieht meinen krassen Wandel der mich zum Mann werden ließ. Dazwischen liegt auch meine Mastek OP am 19.April 2021 wo ich 7 Tage in der Klinik von Prof.Dr. Rab  lag und mich sehr gut betreut  und vorzüglich behandelt fühlte.

Ich wurde so zu einem glücklichen Menschen!

Euer Ulf

——————————————————————————————————————————————————