Ganz berühmte Bubenschänder…

MICHAEL JACKSON

 

Bleistift -Zeichnung von mir auch ich gehörte einmal zu seinen Fans als ernoch so aussah

Karton: 50x 70cm

An einen Fan (Frau) von ihm, weitergereicht 1993

Sexverbrecher-Stars (können sich meistens frei kaufen, wie auch er)

Werden nach wie vor von Millionen Menschen verehrt.

Heute wird ein berühmter Bubenschänder-Sexverbrecher von Millionen Fans weltweit groß verehrt und ihm gedacht.

Auch die Bubenschänder Elite Politiker-Parlamentarier, Akademiker aller Arten RA;, Ärzte Ing. usw. gedenkt ihm!

Die deutsche Sexverbrecher-Bubenschänder Seite  „Krumme 13“,gedenkt ihm auch heute 25.6. zum 11.Todestag!

https://krumme13.org/

Für alle Bubenschänder ist er ein Gott!

—————————————————————————————————————————————–

Sexverbrecher sind Seelenmörder!

Und manche unter ihnen am Ende zu Sexualmördern aufgestiegen! Thomas Klinger (2002) LUCA (2007) starben am Ende durch einen Bubenschänder. Thomas war beim Kinderschutzverein „Die Möwe in Therapie, wegen Sexverbrechen an ihm!

Er wurde von seinem Peiniger Jürgen P. (änderte im Psychosanatorium seinen Namen) nach langer Zeit der Vergewaltigungen, umgebracht, zerstückelt und in Müllsäcke verpackt und in die Mülltonnen geworfen. Am nächsten Tag wurden die Tonnen geleert.

Der Bubenschänder von Thomas bekam Lebenslang wurde letztes Jahr mit Sexverbrechens-Beweismaterialien im Knast erwischt, da ein Sexverbrecher Ring aufgedeckt wurde, er brachte sich daraufhin im Knast um!

Der Stiefvater von Luca vergewaltigte den Buben (17 Monate nur alt werden durfte) im Keller anal ein dreiviertel Jahr obwohl der Fürsorge vom leibl. Vater Meldung gemacht wurde, dass anal Auffälligkeiten es gab, beim Buben. Die Fürsorge hat den Vater bekämpft wie einen Täter. Hat den Stiefvater geschützt bis Luca am 1. Nov. 2007 im Krankenhaus daran verstarb. Die Medien berichteten darüber erst am 3.11.2007

Ich gedenke jedes Jahr den toten Kindopfern aus Österreich!

Sie werden in ihren Kreisen verehrt, ausgezeichnet je nach Brutalität, steigen sie in der Hierarchie der Sexverbrecher auf! Alle Sextäter, die im Internet ausgeforscht werden, sind real im Leben: Buben- oder Mädchen sexuell sadistisch misshandelnde- vergewaltigende Triebtäter.

Das sollten sich die Menschen merken, die Psychiater und Psychologen, aber auch die Medien, endlich zur Kenntnis nehmen. Es gibt nichts in diesen Buben-Mädchen-Pranger Webseiten-Foren für sie, wenn sie nicht gleichwertiges Beweismaterial mit sich drauf dort abgelegt haben vorher!

 

Sie sind alle:

SEXUELL SADISTISCHE- NARZISTISCH-PSYCHOPATISCHE TRIEBTÄTER!

Und nicht therapierbar!