Ulf mit freiem Oberkörper am Balkon…

Die ersten SONNENSTRAHLEN auch meinem Oberkörper…

Heuer die ersten Oberkörper Frei Fotos.

Heute etwas den Balkon genossen,
das erste Mal oben ohne in der Sonne, ein Jahr nach der OP. Natürlich hat das Leben mir schon als Kind mit 7 eine schwere OP beschert, deren Narben mich heute noch an mein schweres Schicksal erinnern. (Analverkehr daher Dickdarm Erweiterung Darmverwicklung und Ausgang auf der Seite und zurück operiert.)
2016 die zweite Darm OP -Darmverwicklung und Darmverschluss. (Einen Tag länger zu Hause und es gäbe mich nicht mehr!)
Das sage ich nicht um Mitleid zu erleben, sondern meine Narben zu erklären. Es könnten ja auch Schussverletzungen gewesen sein. (Unterwelt Leben)
Nun sieht man eben die Narben als Erinnerung.
Aber es geht mir gut damit, ich hatte nie einen makellosen Körper. Daran gewöhnt man sich!
Ich sagte mir immer, wer mich mag, mag mich eben so, wie ich bin.
Es gibt viele Narben an meinem Körper die nicht so auffallen!
Und eine ist die letzte OP -Narbe. sie tut mir gut, entschädigt mich für das vergangene Leben als Frau und kleinem Mäderl.
Heute liebe ich meinen Körper so wie er ist und das zählt für mich!
Euer Ulf
Text & Fotos (c) Ulf Reisinger Autor & Glaskünstler 13.5.2022
————————————————————————————————————————————————————