Selbstmorde- Selbstmorversuche

„Seelenmenschen“

Sind bei uns Seelenmenschen nicht selten, Auch ich gehörte lange bevor ich zum Mann wurde, zu diesen Menschen, die das Leben nicht als Lebenswert sahen. Alles keinen Sinn mehr ergab, weil ich alles verlor was für mich wichtig war.Und in die Drogen- Alkoholsucht abtrifftete und mich immer wieder mit einer Überdosis im Krankenhaus wiederfand.

„Ich der Seelenmann“

Jetzt vor kurzem erfuhr ich, dass ein ganz junger Mensch, am Weg zum Seelenmann, das Leben nehmen wollte, da er mit seinem Leben nicht mehr zurecht kam. Er dem Alkohol verfallen war um sein Problem, nicht akzeptiert zu werden, von Familie und Umfeld, sich entscheid aus diesem Leben sich zu befreien und lieber den Tod vorgezogen hat. Er wurde gerettet!

Und nun wird er psychologisch sowe mit Anschlussmöglichkeit in  einer Wohngruppe wieder zurück ins Leben begleitet.Ich wünsche ihm auf diesem Wege alles Gutte und dass er es schafft, wie ich!

 

Es macht mich immer traurig, wenn junge Menschen ihr Leben beenden wollen! Studien von Jahren ergaben schon dass sich in den USA  50% von uns umbringen- Selbstmordversuche machen!

Also liebe Seelenmenschen passt gut auf euch auf und lasst euch helfen!

Euer Ulf der oft so verwzeifelt war, wie ihr und überlebte, und sich am Ende alles zum Guten gewendet hat!

—————————————————————————————————————————————————————-

.