Pubertät durch Testosteron…

Ich muss  nach 40 Tagen feststellen, durch das einmassierte Testosteron an den beiden Schultern komme ich in die Pubertät und ich bekomme jetzt eine unreine Haut im Genick, am Rücken am Kopf sogar. Es ist für mich ganz ungewöhnlich, da ich immer eine schöne reine Haut hatte.

Das sind die Nebenerscheinungen auf meinem Weg zum Mann.  Für mich so spät mit fast 69 Jahren das alles zu erleben ist schon gewöhnungsbedürftig, da ich es als Seelenmann in meiner Jugend in Heimen erlebte mit Mädchen rumfummelte, aber keine unreine Haut wie Akne o.ä. wie andere Mädchen hatten, ich mich nicht erinnern kann, es gehabt zu haben.

Aber es gehört dazu zum Mann werden, mein Freund Max meinte da er mich nicht so oft hört, dass meine Stimme merklich dunkler wurde. Was mich natürlich freut. Menschen, mit denen ich telefoniere, merken es auch aber sagen es mir nicht immer. Ich habe so zeitweise, ein Kratzen, im Hals so als verspürte ich Heiserkeit. Ist es aber nicht, da es nicht fortlaufend, sondern sich immer wieder mal einstellt.

Ja, ich denke man denkt auch mehr wie Mann, oder es war meine Denkweise schon so als Mann, nur nun bin ich darin viel freier als früher. Den Gefühlen Frauen gegenüber hat sich bei mir nicht wesentlich etwas geändert, nur dass ich es nun intensiver wahrnehme auch meine Libido ist viel stärker vorhanden als, als, Frau ich es hatte.

Mein Oberlippenbart beginnt nun echt zu sprießen und auch schon dunkler nachzuwachsen. Jeder Mann sagt mir, du wirst den Bart noch verfluchen, jeden Tag oder zweiten Tag rasieren wird dir auch auf die Nerven gehen mit der Zeit. Ich muss ihn erst einmal soweit kriegen, dass er mich nerven kann wenn überhaupt. Da er mich ja zu dem macht was ich sein will, ein Mann.

Euer Ulf

————————————————————————————————————————————————————————